Ausschreibungen


12 Stunden Nachtlauf 2019 (am Tag der Schlafmützen)

Datum:27.07.2019

Hiermit schreiben wir den 12 Stunden Nachtlauf 2019 am Tag der Schlafmützen aus. Die Strecke ist ein vermessener Rundkurs auf der bereits u. a. der 1. Zwei-Brücken-Marathon stattgefunden hat. Details zur Strecke und weitere Information siehe unten

Startzeit: 21:00 Uhr am Sonnabend, den 27.07.2019

Zielzeit: 9:00 Uhr am Sonntag, den 28.07.2019

Unkostenbeitrag: 0 Euro

Teilnehmerlimit: ca. 15

Meldeschluss: 3 Tage bzw. 72 Stunden vor dem Lauf oder nach dem Erreichen des Teilnehmerlimits. Nachmeldungen am Starttag sind nicht möglich.

Treffpunkt: Treffpunkt ist der kleine Parkplatz in Nähe der "Jäger Brücke" über der Schmalfelder Aue in Bad Bramstedt. In 24576 Bad Bramstedt in die Oskar Alexander Straße einfahren. Kurz nach dem Ortsausgangsschild direkt vor dem großen Schild "Institut Gräfin von Korff" die Straße verlassen und links in einen Sandweg einfahren. Nach wenigen hundert Metern erreicht man den Parkplatz bzw. Treffpunkt.

Logistik: Die Laufstrecke ist ein vermessener Rundkurs um die Schmalfelder Aue von 2,681 km, der völlig identisch zu durchlaufen ist. Der Untergrund besteht überwiegend aus harten Sandwegen. Das Streckenprofil ist ganz leicht wellig und es werden pro Runde jeweils zwei Brücken - die Jäger Brücke und die Alfred Warnemünde Brücke - überlaufen - Rutschgefahr bei Nässe!

Zählung: Innerhalb der 12 Stunden kann die Strecke beliebig oft durchlaufen werden. Es werden nur ganze Runden gezählt. Nach Ablauf der 12 Stunden darf keine neue Runde mehr begonnen werden. Jeder Teilnehmer muss am Start und am Zielschluß anwesend sein.

Bitte unbedingt beachten:

Verpflichtend: Jeder Teilnehmer hat verpflichtend eine funktionsfähige Stirnlampe mitzuführen. Das Tragen einer Warnweste wird dringend empfohlen.

Verpflegung: Jeder Teilnehmer muss seine komplett benötigte Verpflegung selber mitbringen!

Rundenzählung: Jeder Teilnehmer muss seine Runden selber zählen.

Auszeichnung: Urkunde per E-Mail

Anmeldung:__ Bitte mit Namen, Wohnort und Vereinsangabe über die Kontaktseite

Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an diesem nicht angemeldeten Lauf teil!

Für Diebstahl und Schadensfälle aller Art wird keine Haftung übernommen! Umkleidemöglichkeiten, sanitäre Einrichtungen und Sanitätsdienst sind nicht vorhanden!

Die Aktiven bestätigen mit ihrer Anmeldung, dass sie damit einverstanden sind, dass sämtliche Fotos und Daten, die im Zusammenhang mit dem Lauf stehen, ohne Vergütungsansprüche für Sportberichte auf Internetseiten genutzt werden dürfen!

Unsere Läufe richten sich hauptsächlich an die Marathonsammler, die günstig einen weiteren Zähler in die Statistik einfügen wollen. Wir behalten uns vor, Anmeldungen - ohne Angaben von Gründen - abzulehnen.



Zurück zur Übersicht


Lageplan Zwei-Brücken-Marathon


Lageplan Kupferteich-Marathon (Hamburg-Farmsen)